SG Rodt – Müllenbach Auswärtssieg beim Tabellenführer

 

Im dritten Auswärtsspiel der Verbandsliga-Saison gelingt den Volleyball-Damen der SG Rodt-Müllenbach der erste Auswärtssieg und das ausgerechnet beim Tabellenführer MTV Köln.

Die Mannschaft fand sofort gut ins Spiel und es entwickelte sich ein spannendes Spiel zwischen dem Aufsteiger aus Marienheide und dem Spitzenreiter. Ein hart umkämpfter erster Satz konnte 25:22 von Rodt-Müllenbach gewonnen werden. Im zweiten Satz war das Glück etwas mehr auf Kölner Seite und der MTV schlug mit 25:20 zurück. Im dritten Satz schlichen sich Unkonzentriertheiten insbesondere in die Annahme der Spielerinnen aus dem Oberbergischen und so musste auch dieser mit 18:25 abgegeben werden. Um noch etwas Zählbares mitzunehmen musste nun der Hebel noch einmal umgelegt werden; und dies gelang im 4. Satz und im entscheidenden Tie-Break phänomenal. Plötzlich funktionierte bei den Müllenbacher Mädels alles: Der Block stand wie eine Wand, die Feldabwehr kratzte fast jeden Ball noch vom Boden und am Netz wurden die Angriffe schnell und präzise im gegnerischen Feld versenkt. Die Satzergebnisse folglich deutlich 25:10 und 15:6.

Durch den zweiten Sieg gegen eine Spitzenmannschaft in Folge etabliert sich der letztjährige Landesliga-Meister im Mittelfeld der Verbandsliga. Die nächste Chance diese Serie fortzusetzen gibt es im Heimspiel am 27. November. Dann treffen die in dieser Saison zuhause noch ungeschlagenen Müllenbacherinnen um 16:00 im Schul- und Sportzentrum Pestalozzistraße in Marienheide auf die Spielgemeinschaft Neptun Aachen.

Die Mannschaft der SG Rodt –Müllenbach: v.l. Jessica Carduck, Alisa Rüdiger, Anne Dannenberg, Helen Dannenberg, Anna Olfert, Julia Dannenberg, Nicole Besold, Alexandra Uelner, Lara Schiffbauer, Dunja Jensen, Lara Gerke; nicht dabei: Sheree Saßmannshausen und Tanja Gutowski

Zurück

Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden. Weiterlesen …